Gilt für: DENTALCAM & DENTALCNC 7.08 P15

Mit der Maschine verbinden und die Programme einrichten

Wie stelle ich eine USB Verbindung zur Maschine her? Wie kann ich meine Maschine referenzieren? Wie stelle ich die USB-Port-Nummer ein?

Dieser Hilfeartikel ist Teil des folgenden Workflows: Erste Schritte

 

Sobald die FertigungssoftwareGeschlossen Ausdruck für das Softwarepaket aus DENTALCAM und DENTALCNC. installiert ist, können Sie die Programme an Ihre Bedürfnisse anpassen. Während DENTALCAM & DENTALCNC eine Menge Anpassungsmöglichkeiten bieten, konzentrieren wir uns hier nur auf die am meisten verwendeten Optionen. Natürlich dürfen Sie gerne die Programmeinstellungen von DENTALCAM und die Programmeinstellungen von DENTALCNC vollständig entdecken.

Der von uns empfohlene Workflow:

  1. Stellen Sie eine Verbindung zur Maschine her (DENTALCNC)
  2. Wenn Sie DENTALCAM 6 oder niedriger aktualisiert haben, geben Sie den Lizenzschlüssel ein.
  3. Wenn gewünscht, aktivieren Sie die automatische Werkzeugbruchkontrolle (DENTALCNC)
  4. Falls Sie es nicht bereits getan haben, konfigurieren Sie die Programme so, dass Sie mit gemeinsamen Netzwerk-Ordnern arbeiten (wenn gewünscht; DENTALCAM & DENTALCNC)
  5. Wenn Sie ein X-Maschinenmodell verwenden, aktivieren Sie die spezielle Auftragsberechnung für diese Maschinen in DENTALCAM.
  6. Passen Sie die Materialliste an (DENTALCAM)
  7. Legen Sie die vom Rohlingstyp abhängigen Bearbeitungsparameter fest (DENTALCAM)
  8. Importieren Sie Ihr DENTALCAM 6 Rohlingsarchiv