Gilt für: DENTALCAM & DENTALCNC 7.08 P15

Installation der Programme und ihrer Komponenten

Wie installiere ich DENTALCAM und DENTALCNC? Was sind die Systemanforderungen?

Dieser Hilfeartikel ist Teil des folgenden Workflows: Erste Schritte

 

Neuinstallation

Wenn Sie Informationen zum Aktualisieren Ihrer bestehenden Installation benötigen, lesen Sie hier weiter.

Sie können DENTALCAM und DENTALCNC mit einem Setup-ProgrammGeschlossen Ein separates Programm namens "Setup.exe", das die Programme auf Ihre Festplatte installiert. auf Ihren CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. installieren. Normalerweise beinhaltet der Installationsvorgang lediglich, dass Sie zunächst ein paar simple Optionen wählen und dann mehrere Weiter-Schaltflächen wählen, bis die Installation abgeschlossen ist.

Zunächst sollten Sie die Systemvoraussetzungen prüfen, um sicherzustellen, dass die Programme rund laufen.

1 CAM-Rechner mit mehreren Maschinen verwenden

Wenn Sie mehrere Maschinen mit 1 CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. steuern möchten, verwenden Sie unsere Mehrmaschinensteuerung.

Mit dieser Funktion verwenden Sie bis zu 3 Maschinen mit 1 CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen.. Dafür müssen Sie mehrere Kopien der FertigungssoftwareGeschlossen Ausdruck für das Softwarepaket aus DENTALCAM und DENTALCNC. auf dem Rechner installieren, die über verschiedenfarbige Symbole gestartet werden.

  • Sie können sogar die verschiedenen Kopien von DENTALCAM und DENTALCNC gleichzeitig verwenden, wenn Ihr Rechner genügend Rechenleistung und Arbeitsspeicher besitzt.
  • Wir empfehlen, diese Funktion zur Steuerung einer 5-Achse und einer 4-Achsenmaschine mit dem CAM-Computer zu verwenden.

Sie verwenden die Mehrmaschinensteuerung folgendermaßen:

  1. Schließen Sie den CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. an Ihre erste Maschine an.
  2. Installieren Sie DENTALCAM und DENTALCNC.
  3. Konfigurieren Sie DENTALCNC so, dass es sich mit der Maschine verbinden kann. Dies ist die erste Kopie der FertigungssoftwareGeschlossen Ausdruck für das Softwarepaket aus DENTALCAM und DENTALCNC..
    • Die Maschine referenziert. Die erste Kopie ist jetzt mit der ersten Maschine verknüpft. Um mit der ersten Maschine zu arbeiten, müssen Sie DENTALCAM oder DENTALCNC über die roten Symbole starten.
  4. Schließen Sie DENTALCAM und DENTALCNC.
  5. Schalten Sie die erste Maschine aus.
  6. Wenn Sie die erste Maschine an dieser Stelle nicht ausschalten, wird das Einrichten der Mehrmaschinenkontrolle fehlschlagen.

  7. Schließen Sie den CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. an die zweite Maschine. Schalten Sie die zweite Maschine ein.
  8. Installieren Sie die FertigungssoftwareGeschlossen Ausdruck für das Softwarepaket aus DENTALCAM und DENTALCNC. erneut in ein anderes Verzeichnis.
  9. Maschinen, die zum Verbindungsaufbau SX Virtual Link verwenden:

    Bauen Sie über SX Virtual Link manuell die Verbindung auf, wie in der Betriebsanleitung beschrieben.

  10. Öffnen Sie den Windows®-Explorer.
  11. Navigieren Sie zum InstallationsverzeichnisGeschlossen Das Verzeichnis auf Ihrer Festplatte, in das Sie DENTALCAM und DENTALCNC installiert haben. der zweiten Kopie der FertigungssoftwareGeschlossen Ausdruck für das Softwarepaket aus DENTALCAM und DENTALCNC..
  12. Öffnen Sie das Verzeichnis USB. Öffnen Sie das Verzeichnis Multi-Machine Control.
  13. Doppelklicken Sie auf die Datei Blue_CAM.bat.
    • Das Fenster Eingabeaufforderung öffnet sich. Die Datei wird ausgeführt.
  14. Warten Sie, bis sich das Fenster Eingabeaufforderung schließt. Dies kann eine Weile dauern.
  15. Maschinen, die zum Verbindungsaufbau SX Virtual Link verwenden:

    Trennen Sie die Verbindung zur Maschine manuell über SX Virtual Link.

  16. Starten Sie die zweite Kopie von DENTALCNC. Konfigurieren Sie DENTALCNC so, dass es sich mit der zweiten Maschine verbinden kann.
    • Das Folgende geschieht:
      1. Die Maschine referenziert.
      2. Die zweite Kopie der Software ist jetzt mit der zweiten Maschine verknüpft.
      3. Um mit der zweiten Maschine zu arbeiten, müssen Sie DENTALCAM oder DENTALCNC über die blauen Symbole starten.
  17. Wenn Sie eine dritte Maschine mit dem CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. verwenden möchten, wiederholen Sie die Schritte 4 – 13 mit den folgenden Unterschieden:
    1. Schalten Sie die erste und zweite Maschine aus.
    2. Schließen Sie die dritte Maschine an Ihren CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. an und schalten Sie sie ein.
    3. Navigieren Sie in das Verzeichnis USB\Multi-Machine Control im dritten InstallationsverzeichnisGeschlossen Das Verzeichnis auf Ihrer Festplatte, in das Sie DENTALCAM und DENTALCNC installiert haben. und doppelklicken Sie auf die Datei Green_CAM.bat.
  18. Maschinen, die zum Verbindungsaufbau SX Virtual Link verwenden:

    Trennen Sie die Verbindung zur Maschine manuell über SX Virtual Link.

  19. Starten Sie die dritte Kopie von DENTALCNC. Konfigurieren Sie DENTALCNC so, dass es sich mit der dritten Maschine verbinden kann.
    • Das Folgende geschieht:
      1. Die Maschine referenziert.
      2. Die dritte Kopie ist jetzt mit der dritten Maschine verknüpft.
      3. Um mit der dritten Maschine zu arbeiten, müssen Sie DENTALCAM oder DENTALCNC über die grünen Symbole starten.

Mehrere DENTALCAM-Clients mit einem Server betreiben

Arbeiten Sie mit mehreren CAM-RechnernGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen.? Würden Sie gerne Ihre STL-Dateien auf einem zentralen Server speichern, sodass jeder CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. darauf zugreifen kann? Möchten Sie ein großes gemeinsames Rohlingsarchiv für viele Benutzer / CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. verwenden? So setzen Sie dies alles um:

Versuchen Sie nicht, ein gemeinsames Verzeichnis für berechnete Auftragsdaten zu erstellen, um Aufträge auf verschiedenen Maschinen mit diesem Ordner zu fertigen. Sie brauchen eine fest zugewiesene DENTALCNC-Installation für jede Maschine einschließlich eines Verzeichnisses für berechnete Auftragsdaten. Wenn Sie 1 CAM-RechnerGeschlossen Der Rechner, der mit Ihrer Maschine verbunden ist und auf dem DENTALCAM und DENTALCNC laufen. mit mehreren Maschinen verwenden möchten, lesen Sie hier weiter.

(a) Korrekter Gebrauch von im Netzwerk geteilten Verzeichnissen; (b) Inkorrekter Gebrauch von im Netzwerk geteilten Verzeichnissen